Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Auch wir bilden uns ständig weiter. Unsere Geschäftsführerin Xenia Matthes hat diesen Monat ins neue Semester gestartet. Das gelernte vom Teilzeit-Studiengang kann sie in ihrer täglichen Arbeit immer wieder anwenden. Die beiden Module «Acute Eye Care» und «Primary Eye Care» hat sie bereits erfolgreich abgeschlossen.

In diesen beiden Modulen ging es darum, akute Augenveränderungen zu erkennen und dementsprechend zu handeln. Wir Optometristen in der Schweiz dürfen weder behandeln und Medikamente abgeben, noch Diagnosen stellen. Unsere Hauptaufgabe besteht darin, Augenveränderungen richtig zu deuten und bei Bedarf zu einem Augenarzt zu überweisen. In diesem Herbstsemester stehen die Module «Glaukom – Grüner Star», «Acute Eye Care Practical» und «Kinderoptometrie» auf dem Plan.

Leider sind in der Schweiz die Untersuchungen an Kindern Kantonal geregelt, sodass Xenia Matthes im Kanton Luzern rechtlich leider keine Kinder untersuchen darf. Aus Eigeninteresse hat sie dieses Modul jedoch trotzdem gewählt. Bei dem Glaukom Modul wird die Früherkennung des Glaukoms behandelt. Letzteres Modul «Acute Eye Care Practical» baut auf dem theoretischen Teil der akuten Augenveränderungen auf und wird nun praktisch vertieft.

Haben Sie Fragen betreffend Ihren Augen? Dann kommen Sie vorbei, wir sind beraten Sie gerne.

Weil gutes Sehen Hauptsache ist!